Dankeschön Schaukel
Herzliches Dankeschön
Ende Mai 2021 erwartete die Christenlehrekinder eine große Überraschung, als sie am Montagnachmittag auf die Wiese des Gemeindegartens kamen: ein neues großes Holzgerüst mit zwei roten Schaukeln. Ehe man sich versah, waren die Schaukeln erstürmt und gleich ausgiebig und mit großer Freude auf ihre Festigkeit und Funktionstüchtigkeit überprüft. Die Idee zur Schaukel hatten die Mitglieder des Töplitzer GKR, da die alte Schaukel längst ihren Dienst aufgegeben hatte. So wurden Schaukelbaufirmen gesucht, Kostenvoranschläge eingeholt, und Sponsoren gesucht. Wir danken ganz besonders dem Förderverein der Kirche Töplitz, die ihrerseits den Bau der Schaukel mit 1600€ unterstützen, so wie der Stiftung „Kirche im Dorf“ die sich mit 500€ beteiligt. Ebenso danken wir allen Mitgliedern des GKR für die engagierte und emsige Vorarbeit. Unser Dank gilt auch der Firma WILDHOLZ für das Aufstellen der Doppelschaukel und all jenen, sie sich im Hintergrund für den Bau der Schaukel stark gemacht und/oder Geld für den Bau der Schaukel gespendet haben. Die neue Schaukel mit den robusten Robinienholz-Rundholzstämmen ist ein Hingucker und wird hoffentlich noch lange den Kindern Vergnügen bereiten.
Auch für die Adventszeit hatte sich der Kinder- und Jugendausschuss des GKR eine Überraschung für die Kinder ausgedacht. Jeden Tag konnten die Kinder virtuell ein Kästchen öffnen, in dem sich neue Spielsachen für draußen befanden. Anschauen in 3D und auch ausprobieren konnten sie die neuen Spielsachen erst Mitte Mai. Zwei große Kisten wurden aus der Veranda geholt und geplündert. Darin befanden sich Diabolos, Jonglierbälle, ein Ruckzuckspiel, 1 Ball, Jonglierstäbe und -Teller, Gummibälle, die wieder zu einem zurückfliegen und vieles mehr für Spiel, Spaß und Bewegung. Auch hier bedanken wir uns herzlich bei den Mitgliedern des GKR und all jenen, die für die Realisierung dieser Idee Geld spendeten.
Im Namen der Kinder bedankt sich herzlich Katharina Schulz